Was ist Kunstleder? Erfahren Sie mehr über das Lederimitat

Was ist Kunstleder?

Kunstleder – eine gute Alternative zu tierischem Leder

Die Oberfläche von Kunstleder sieht aus und fühlt sich an wie tierisches Leder. Es kommt allerdings ohne Tierhäute aus: ein sogenanntes Lederimitat. Der Sammelbegriff Kunstleder beschreibt Materialien austextilen Geweben. Das Gewebe ist mit PVC, Polyurethan oder Polyester beschichtet, dadurch wird die Nabenstruktur des Leders imitiert. Heutzutage lässt sich kaum ein Unterschied zum echten Leder erkennen, so professionell wird Kunstleder hergestellt.

Die Eigenschaften und Vorteile von Kunstleder

  • Das größte Plus von Kunstleder: Es ist tierfreundlich und absolut vegan! Kein Tier muss für die Produktion leiden.
  • Dazu ist der Einkaufspreis deutlich niedriger als bei Tierleder.
  • Kunstleder ist in verschiedenen Stärken erhältlich und leicht zu verarbeiten
  • Es ist reiß- und abriebfest.
  • Für jeden Einsatzzweck gibt es den passenden Stoff.
  • Als Endlosmaterial wird Kunstleder genau in der Menge produziert, die benötigt wird.
  • Es ist robust: Tierkrallen, klebende Getränke und andere Umwelteinflüsse machen dem Lederimitat kaum etwas aus.
  • Die Pflege ist kinderleicht: Wischen Sie mit einem Lappen über das Material, halten es unter den Wasserhahn oder tun Sie Ihr Kleidungsstück in die Waschmaschine.

Einsatzgebiete von Kunstleder

Kunstleder kommt in vielen Bereichen zum Einsatz:

  • als Kleidung oder für Accessoires
  • als Polstermaterial für Möbelstücke oder Autositze
  • sowie im Sportbereich für Bälle, Fitnessgeräte oder Reitsättel
Es hat dieselbe Verwendung wie Echtleder.

Jacken, Mäntel oder Westen aus Kunstleder sind aufgrund der Robustheit des Materials optimal für Outdooraktivtäten geeignet. Kunstlederbekleidung macht jedes Outfit zum Hingucker. Taschen und Rucksäcke sind dank des Stoffes äußerst leicht zu pflegen und reinigen.

Kunstleder ist im Gegensatz zu Echtleder als Meterware zu erwerben. Daher gibt es eine große Vielfalt an Färbungen und Strukturen des Stoffs. So sind Möbel- und Autopolster leicht individualisierbar. Das beliebte Ledersofa wird somit nach Wunsch auch in Gelb oder Rot hergestellt.